Wintergärten aus Holz-Aluminium Kombination

Besonders exklusive Wintergärten aus einer Holz-Aluminium-Kombination vereinen den Wohnkonfort und das einmalige Raumklima von Holzwintergärten mit der Robustheit und Langlebigkeit von Aluminium-Wintergärten.


Holz/Alu Wintergärten: Alle Vorteile auf einen Blick

Wintergärten aus Holz und Aluminium-Kombinationen vereinen die Vorteile beider Materialien.

Aussenseite aus Aluminium:

  • Sicherer Schutz gegen Verwittern
  • Farbe frei wählbar, sogar Holzimitat möglich.
  • Durch feine Profilierung, hohe Gestaltungsvielfalt
  • Kein Streichen oder besondere Pflege notwendig
  • Ermöglicht permanente Umlüftung der Holzteile -> keine Verrottungsgefahr.

Innenseite aus Holz:

  • Ermöglicht schmale Profile und dadurch viel Lichteinfall.
  • Verschiedene Hölzer, Lasuren und alle RAL Farben möglich
  • Kaum Einsatz von Holzschutzmitteln nötig.
  • Verbesserung des Raumklimas
  • Eine wohnliche und natürliche Innenraumgestaltung
  • Verwendung von nachwachsendem Rohstoff
  • Geringe Wärmeleitfahigkeit und damit gute Isolierung.

Technik der Holz/Alu Wintergärten

Grundkonstruktion: Pfosten, Pfetten, Riegel und Sparren sind aus besonderem Brettschichtholz “feinjähriges und astreines Spitzenprodukt” gefertigt.

Bewegliche Teile: Fenster- und Türflügel sowie Lüftungsklappen, Falt- und Schiebeflügel sind aus lamellenverleimtem und astreinem Kieferholz.

Verarbeitung: Die Holzverbindungen sind in Schreinerqualität verzapft, alle Flächen fein geschliffen, die Kanten sind gerundet. Ein Höhepunkt unserer Verbindungstechnik ist der Schwalbenschwanz. Bei dieser kraftschlüssigen und pressdichten Verbindung ist eine hohe dauerhafte Standfestigkeit und Fugendichtigkeit gewährleistet.

Oberfläche: Fein geschliffen und mehrfach behandelt mit umwelt- und gesundheitsfreundlichen Systemen von Glasurit (Wasserbasis).

Montage: Das Leimholztragwerk und die beweglichen Bauteile werden zu einem verzugs- und verwindungsfreien Gesamtkonzept vereint. Alle Teile werden konstruktiv so gestaltet und angeordnet, daß sie den Witterungseinflüssen gut standhalten(konstruktiver Holzschutz). Die Isolierglasscheiben werden in einem dafür vorgesehenen Glasfalz eingebaut und beidseitig versiegelt. Bzw. bei holzalu Trockenverglasung mit EPTM-Weichgummiprofilen.

Die Dachflächenverglasung befindet sich auf den Leimholzsparren und wird mit einem Spezialprofil aus eloxiertem Aluminium aufmontiert, System Raico. Diese Holz-Alu-Konstruktion ist mit Distanzhaltern aufgeschraubt und komplett hinterlüftet. Die Glasauflagedichtung ist als Dränage ausgebildet und gewährleistet das Ablüften und Abfließen von Kondenswasser nach außen.

Bodenanschluss: Mit Alu-Fensterbankprofilen von 50 – 180 mm Sonderanschlüsse auf Anfrage.

Verglasung für Holz/Alu Wintergärten

Im Normalfall kommen hier RAL Güte überwachtes Markenisolierglas und Sicherheitsisolierglas zum Einsatz. Es sind Gläser möglich mit einen U-Wert von 1,5 bis 0.4 (Passivhaus geeignet). Verglasung nach DIN 18361 und den Empfehlungen bzw. Vorschriften der Glashersteller. Des weiteren stehen noch einige Möglichkeiten zur Sonderverglasungen zur Verfügung:

Selbstreinigendes Glas, welches mit Hilfe von Regen und UV-Licht für immer klare Sicht sorgt.

Sonnenschutzverglasung, die besonders bei Viktorianischen Wintergärten sinnvoll ist , da hier eine außen liegende Beschattung den Gesamteindruck stören würde.

Ornamentverglasung, welche, wenn richtig ausgewählt, den wundervollen Gesamteindruck noch verstärken kann und zusätzlich einen Sichtschutz bietet.

Verglasung mit innen liegenden Sprossen und Verzierungen (im Luftzwischenraum).
Diese sehen wundervoll aus und sind obendrein auch noch angenehm und leicht zu reinigen, da sie einfach in die Scheiben integriert sind.

Sonnenschutz für Holz/Alu Wintergärten

Für Holz/Alu Wintergärten steht Ihnen die volle Palette an Sonnenschutzmaßnahmen zur Verfügung. Sonnenschutzgläser welche die Sonneneinstrahlung vermindern, innen oder außen liegende Markisen Systeme, Rollladen und Rolllos aller Arten. Auf jeden Fall finden wir für Ihren Wintergarten die optimale Lösung.

Belüftung für Holz/Alu Wintergärten

Genauso wie bei allen anderen Wintergärten ist beim Holz/Alu Wintergarten ein durchdachtes Belüftungssystem Pflicht. So besteht die Möglichkeit des Einbaus einfacher Dachfenster zur manuellen Belüftung bis hin zum Einbau eines kompletten vollautomatischen Lüftungssystems, welches selbst im Winter die bei klarem Wetter in Ihrem Holz/Alu Wintergarten anfallende Wärmeenergie nutzt, um Ihr Haus zu heizen.

Zusätzlich sorgt in Ihrem Holz/Alu Wintergarten noch die Holzkonstruktion durch ihre Fähigkeit, Wasser aufzunehmen und wieder abzugeben, für ein angenehmes Raumklima.

Beleuchtung für Holz/Alu Wintergärten

Trotz der innen liegenden tragenden Holzkonstruktion, ist eine Integrierte Beleuchtung ohne Probleme möglich. Ob sie eine hängende oder eine in den Träger integrierte Beleuchtung wünschen, beides wird “unsichtbar” aus dem Träger mit Strom versorgt.